AUTOMATISCHE TÜR VERLETZUNGEN – Hoch- und Niedrigenergieautomatiktüren

HOCH & amp; LOW ENERGY DOOR SYSTEMS – Was unterscheidet sie

Automatische Türen sind in der Regel in zwei Hauptkategorien unterteilt. Niedriger Energieverbrauch und hohe Energie Türen. Der Unterschied zwischen den beiden Arten von Türen beziehen sich auf die Art und Weise, dass die Türen zu betreiben.

LOW ENERGY DOORS

Niedriger Energie Türen werden oft als „behindertengerechte automatische Türen“ gedacht. Diese Türen haben in der Regel Schilder, welche die universelle Symbole, die als barrierefrei Öffnungen verstanden werden. Bei den meisten Installationen sind niedriger Energietürsysteme entweder Schwingen oder Schiebetüren. Sie werden überwiegend durch ein „wissen act“ auf den Teil des Türrahmens Benutzer aktiviert. A-Taste oder Schiebeplatte wird verwendet, um den Lukenbetätigungsmechanismus zu aktivieren. Eine Person, die die Tür eingeben müssen Sie die Taste drücken, um die Türöffnung zu starten. Der geringe Energiebedarf dieser Türen bezieht sich auf die durch das sich bewegende Tür, durch alle Aspekte der Öffnungs- und Schließzyklus ausgeübten Kräfte.

Einige der niedrigen Energietürsysteme sind streng Servo Türöffner. In ihrer einfachsten Form verwenden diese Türen Motorsteuerungen zu schieben oder ziehen eine Tür zu öffnen. Nach dem Erreichen der vollständig geöffneten Position eine Grund Timer wird die Tür für eine bestimmte eingestellte Zeit offen zu halten. Dies erlaubt eine Person im Rollstuhl Zugang, ohne zu drücken oder ziehen Sie die Tür vor ihren Weg. Wenn der Zeitgeber nicht abgelaufen ist, wird die Tür zu schließen, und kann nicht reaktiviert, um ohne weiteren Tastendruck wieder geöffnet werden kann.

Jeder niedrigen Energie Toranlage muss langsam und mit minimalem Kraftaufwand beim Aufprall oder Widerstand zu betreiben. Ein richtig eingestellt niedrigen Energie Tür stoppt, Stall, oder umgekehrt, wenn ein Hindernis während der Operationen festgestellt.

Die komplexeren und komplizierteren der geringe Energietürsteuerung, desto mehr potentielle Funktionen zur Verfügung stehen. Mögliche Optionen sind eine Servofunktion, die die von einem Benutzer ausgeübt wird, spüren wird und aktivieren Sie den Türmotorsteuerung über die Eröffnung Aufwand zu übernehmen. Eine Funktion namens „Push and Go“ ist oft zur Verfügung, die diese Art der Funktion führt. Es gibt auch Obstruktion reaktiven Elemente, die stoppen, rückwärts oder recyceln Sie die Opener, die in den Motorsteuerbefehl Optionen enthalten sein können.

Gemäss spezifischen branchenweite Sicherheitsstandards, kein optischer Sensor oder Näherungssensor jeglicher Art auf jedem niedrigen Energietürsystem, das von einem Knopfdruck als „Wissen Act“ bekannt betrieben erforderlich. Aus diesem Grund sind diese Arten von Türen praktisch für niedrige Verkehrsaufkommen. Sie sind sicher bei sachgemäßem Gebrauch und regelmäßig auf ihre Kraft und Geschwindigkeit getestet beim Bewegen. Diese Türen können problematisch sein, wenn anstelle eines kostspieligeren Hochenergie, vollautomatische Tür installiert.

Tägliche Inspektionen aller niedrigen Energietürsysteme ist eine branchenübergreifende Anforderung. Die meisten Hersteller stellen Schilder und Aufkleber, die auf Türrahmen Anweisen der Manager von allen Einrichtungen, die die Einhaltung dieser Türen wird routinemäßig erforderlich positioniert sind. In dem Bemühen, die niedrigen Energieprodukte, nachgerüstet Sensoren und Schwellenschutzeinrichtungen an vollautomatischen Hochenergietürsystemen zu verbessern, sind auf geringen Energie Türen installiert. Dies hat sich zu einem Branchenstandard, die akzeptabel ist. Die Sensoren sind oft auf diesen geringen Energie Öffner platziert, um eine „Tailgating“ Fußgänger aus von einer sich schließenden Tür, die hat getroffen zu halten „timed out“ nach dem ersten Benutzer durch die Tür gegangen ist. Beim tatsächlichen Fußgängerverkehr zählt die ursprünglichen Erwartungen des Architekten oder Designer überschreitet, ist es eine gute Idee, die niedrigen Energietürsystem mit einem vollautomatischen Hochenergie Tür zu ersetzen.

HOHE ENERGIE DOORS

Hohe Energietürsysteme sind in vielen verschiedenen Konfigurationen. Webseite für Swinger, Schieberegler, Dreh, zweiteiligen und Teleskop sind die am weitesten verbreiteten Arten in Verwendung heute. Ihre Anwendung und Installation von Design-Entscheidungen, Wetteranforderungen und Standortparameter vorgegeben. Diese Türen unterscheiden sich von niedrigen Energietürsysteme in der Weise, dass die Tür sich und die Kraft und Geschwindigkeit, die die Türen bei der Bewegung zu besitzen.

In der Regel haben automatischen Türsystemen ein Annäherungssensor, einen Schwellenwert Schutzsensor und ein Egress-Sensor. Die Komplexität der automatischen Türsystem bestimmt die Ebene der Komplexität des gesamten Türkomponente Steuer- und Sensorpaket. Wie in den vergangenen automatische Tür Artikeln diskutiert, spezifischen Anforderungen der verschiedenen automatischen Türsystemen regeln die Art und dem Standort der Tür-Sensoren und Sicherheitseinrichtungen.

Die eine konsequente Forderung nach jedem automatischen Türsystem ist die Notwendigkeit, täglich Sicherheitsüberprüfungen durchführen . Industrie breit akzeptierte Standards wurden verabschiedet zur Aufrechterhaltung der Sicherheit aller Nutzer aller Fußgänger Türen. Im allgemeinsten Sinn kein ordnungsgemäß gewartet und funktions automatische Tür sollte immer ein Benutzer dieser Tür zu schlagen.

Normen und Standards besagt, wie wichtig tägliche Sicherheitsprüfungen und Komponentenprüfungen werden in der Regel auf Warnschilder mit dem Produkt vorgesehen positioniert fertigen neben den Türsteuerungsaktivierungs Panels. Die richtigen Methoden der Bestimmung der richtigen Funktionen und Operationen der Tür zusammen mit Testverfahren und Anweisungen, um professionellen Service Hilfe zu suchen, wenn eine der Sicherheitseinrichtungen nicht funktionieren, wie beschrieben, aufgelistet. Normalerweise gibt es eine Warnung, um die Nutzung der Tür, bis alle Sicherheitsmerkmale Funktion konsequent und richtig einzustellen.

Da hohe Energie Türen zu bewegen mit einer viel schnelleren Geschwindigkeit und Kraft als Niedrigenergie-Türen beim Öffnen und Schließen ist es sehr wichtig zu wissen, dass all das in Sicherheitssensoren eingebaut sind richtig funktioniert zu jeder Zeit, wenn die Tür in Betrieb

WIE DIE STANDARDS FÜR HOCH & amp. LOW ENERGY DOORS STEHEN FEST

Die meisten Standards werden von Vorschlägen und den Eingang informiert der Hersteller, Installateure, Architekten, Ingenieure, Designer und Tür zusammengestellt. Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, Ergänzungen dieser Standards sowie vor. Wenn die Standards entwickelt, geschrieben und schließlich akzeptiert, gibt es oft eine Verzögerung bei der Einführung der neuen Ideen bis zur nächsten Revision wird gedruckt und veröffentlicht.

Produkte, die während einer Übergangszeit zwischen der Standardrevision Ausgaben erzeugt werden, als konform zu dem Zeitpunkt der Herstellung. Sie können jedoch nicht immer mit den überarbeiteten Standards kurz nach ihrer Produktionszeitraum entsprechen. In den meisten Fällen die bisherigen Standards werden in den neueren Ausgaben berücksichtigt. Die Grundparameter und Ideen hinter der früheren Version der Standards wurden mehr raffiniert oder fein abgestimmte, in der Regel nicht von der Idee verändert.

Mit Veränderungen in Technologien bestimmte Aspekte der Türsteuerungen, Betätigungseinrichtungen, Tür-Sensoren, und Sicherheitseinrichtungen wurden vor Normen obsolet. Ein Beispiel dafür ist die aktuelle Nutzung Kipptor Abtastvorrichtungen zum Türfunktionen steuern. Ursprünglich auf die frühen automatischen Türsystemen, vor der Entwicklung einer einheitlichen und zuverlässigen Sensoren, Fußmatten mit elektrischen oder hydraulischen Kontakte waren die häufigste Form der Türaktivierung. Schaltmatten sind jetzt in begrenzten Installationen und als in den meisten Anwendungen überholt.

Es gibt im Allgemeinen Bestimmungen der Standards, die für ältere Geräte, die im Dienst gewesen ist und noch ausreichend funktionieren beziehen. Aber, die Wert auf Sicherheit immer die primäre Grundlage für automatische Tür Standards und der Grund, dass verbesserte Designs und neuer Technologie-Produkte übernommen haben

ALLGEMEINES von einer Tür DIENSTLEISTER & amp. DOOR Sachverständiger

Als erhalten Sachverständiger für beide Kläger und Verteidigung in Hunderten von Verletzungen und Todesfolge automatische Tür Fällen gab es schwere Verletzungen und Todesfälle infolge von jeder Art und Ausführung der Fehlfunktion Tür auftreten Systeme.

Bei älteren automatische Türanlagen, Ausfall der Sensormatten oft Verletzungen verursacht. Diese älteren Technologie Matten, und in einigen Fällen wurden die ursprünglichen Systemkomponenten in der Regel in Lebensmittelgeschäften installiert. Sie wurden am häufigsten mit automatischer Schwingtüren verbunden und wurden als eine große Bequemlichkeit, um Käufer, die nicht mehr hatte zum Offenhalten der Türen Speicher, wie sie ihren Warenkorb in oder aus dem Geschäft gedrängt.

Einige alte Tür Standards nehmen Bezug auf Matte Nutzung in Schiebetüranlagen steuern. In der tatsächlichen Praxis wurden mehrere Abtastsensoren typischerweise anstelle der durch Druck aktivierten Bodenmatten in diesen Systemen installiert. Druckempfindliche Schutzmatten letztlich verschlechtern aufgrund der starken Warenkörbe ständig über sie läuft. Wetter Fragen wie Exposition gegenüber UV-Strahlen der Sonne, oder Effekte aus Einfrieren regen, Schnee und Eis, würde dazu führen, die Matten, spröde zu werden, haben Kontaktprobleme und auseinander fallen. Fußgänger mit diesen Türen würden verwirrt wie die Matten konnte konsequent signalisieren den Türantrieb. Die Türen würden entweder nicht öffnen, nicht offen bleiben, oder reagiert unberechenbar, wenn auf trat.

Mit moderner Technologie und die Verwendung von Scan-Sensoren, die Zonen der Abdeckung und das Potenzial für eine erhöhte Sicherheit der Fußgänger mit die automatische Türöffnung wird stark verbessert. Einige neue automatische Türen haben Sicherheitsmerkmale, die den Türantrieb zu deaktivieren wird integriert. Diese integrierte Sicherheitsfunktion können die Tür unschädlich für jeden Benutzer, wenn diese neue hochmoderne Sensoren sind defekt oder falsch positioniert zu machen.

Trotzdem muss die Mehrheit der Türen, die derzeit in Verwendung am Tag zu inspizieren, um sicherzustellen, dass die Sensoren und Motorsteuerung in Betrieb sind sicher vor dem Beginn von Geschäfts jeden Tag.

Es gibt viele Artikel veröffentlicht Verfügung über die Aufrechterhaltung automatischen Türsystemen. Diese Artikel finden Sie in zahlreichen vergangenen Fällen, in denen Verletzte aus einer Vielzahl von latenten Bedingungen oder einem völligen Mangel an Kontrolle und / oder Wartung.

Typische Ereignisse, die passieren kann, wenn AUTOMATIC DOORS STÖRUNG

1. Eine Frau, die Eingabe eines kleinen Lebensmittelladen wurde von einer nach außen schwingen Automatiktür getroffen, wenn ein anderer Gönner näherte sich der Innenseite der Tür, um den Laden zu verlassen.

Bei einigen Installationen mit einer Türöffnung ist Verkehr in beiden Richtungen möglich . In anderen Anlagen, um eine Tür eintreten und eine Tür zu schließen ist. Aufgrund der Tatsache, dass eine einzige Tür war vorhanden, um sowohl Ein- und Austritt zu ermöglichen, musste das Türsystem zu Sicherheitsvorrichtungen zum Schutz vor dieser Art von Umständen zu schützen haben.

Nach Kontrolle gefunden wurde, daß der ermittelte Überkopfsensor an der Außenseite der Tür nicht das Senden von Informationen an die Türmotor-Controller, der die Tür nach außen öffnen, wenn der Schutz auf das Innere der Öffnung wurde versucht, um das Gebäude zu verlassen aus gehalten hätte. Aus diesem Grund wurde ein Zweiweg-Türsystem, das schwingt oft mit einem Gleit- oder Bifalte Tür ersetzt wurden, um die Möglichkeit einer Kollision oder Einschließen eliminieren. Das Thema Tür kontrolliert nicht kompatibel mit den Industriestandards für den Betrieb und hatte nicht geprüft oder beruflich für einige Jahre vor dem Vorfall untersucht.

2. Eine Frau wurde die Eingabe eines Kaufhauses, wenn eine automatische Schwenktür schlug sie von hinten und schnitt sich den Knöchel. Wenn durch die gezackten Türkante geschlagen wurde ihre Achillessehne schneiden und sie fiel sofort zu Boden in der Mitte der Tür.

Nach der Besichtigung der Speicher Videomaterial, das den Vorfall eingefangen, die Überprüfung der Service-Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt, und von der Prüfung und Inspektion der Tür bei einem Besuch vor Ort, war es offensichtlich, dass sich die Tür bewegt viel zu schnell. Die Sensoren wurden nicht richtig eingestellt, und es war nicht jeder im Haus Inspektion der Tür nach Bedarf.

3.A kleinen Jungen und Mädchen wurden vor ihren Vater zu Fuß durch eine automatische Schiebetür Tür in einem lokalen Haus Zentrum Laden. Die Kinder waren im Begriff, die Schwelle zu überschreiten, als die Tür plötzlich auf einer von ihnen geschlossen. Das zweite Kind sah die Tür in Bewegung und nahm seine Schwester die Tür hinter sich zugeschlagen. Der Junge brach sich die Hand, und das Mädchen erlitt einen Beinbruch. Der Vater schnell hob die beiden Kinder, und wurde auch von der außer Kontrolle Schiebetür Verletzung in der Schulter getroffen. Der Vorfall wurde auf einer Videoaufzeichnung, die bei Entdeckung „verloren“ wurde gefangen genommen.

CASE ERGEBNIS

Für den Fall # 1 wurde während einer Ablagerung, die der Ladenbesitzer nicht hatte zu bezahlen entdeckt professionellen Service Reparaturen. Er trug die Hilfe seines Sohnes zu Teilfunktion des Türaußensensor zu deaktivieren. Ändern der Funktion der Außensensor erlaubt der Ansatz Teil der Außensensor funktioniert beim Stoppen des Sentinel-Teil. Der Wächter Schutz wurde entwickelt, um die Tür Motorsteuerung, wenn jemand Besetzung der Überhang Weg der Tür zu deaktivieren. Dass Manipulationen an den Sensor erzeugt die Möglichkeit des Schlagens Fußgänger auf dem Weg der Tür Schaukel. Der Ladenbesitzer behauptete, dass er es sich nicht leisten, den defekten Sensor zu reparieren, so dass er mit dem, was er zu tun. Sein Sohn ging zur Schule für Elektrotechnik an einer örtlichen Schule, und er wusste, wie man die Tür Arbeit, ohne dafür Geld zu machen. Durch die Veränderung der Funktion des Türsensorsystem wurde die Ladenbesitzer Ursache für die Schädigung gefunden. Er wurde auch festgestellt fahrlässigen in seinem Laden Wartung und den täglichen Betrieb.

Für den Fall, # 2 angenommen, das Geschäft Eigentum, dass die Frau, die die Tür war zu ihrem eigenen Verletzungen verantwortlich. Nach Angaben der Marktleiter, sie sich, als sie in das Geschäft oder tatsächlich in der Schwelle angehalten, während Betreten des Geschäfts Tür verlangsamt hatte. Die Lagerverwaltung, bei Ablagerungen, die täglichen Kontrollen wurden von ihren Sicherheitskräften gestellt. Die Sicherheitsleute wider Position des Managements, wonach sie eingeschaltet der Macht, die Tür, aber nie wirklich überprüft die Funktion, wenn sie den Laden jeden Morgen geöffnet.

Beobachtung des Ladens bei nachfolgenden Monaten bewiesen, dass keine tägliche Inspektionen wurden je von der Hausdetektiv oder andere Mitarbeiter. Wenn die Tür inspiziert wurde, wurde festgestellt, daß die Motorsteuerung hatte während einer voran Stromstoß beschädigt wurde, und die Fehler in der Anwendung der Tür bestätigt.

Bei # 3, der Speicher absichtlich des Video angeordnet während der Veranstaltung genommen. Jedes gute Anwalt wird einen Hinweis ausgeben, um alle Beweise einschließlich Videoaufnahmen von dem Zeitpunkt des Ereignisses zu bewahren. Bei näherer Betrachtung, betrieben die Türen durch den Vater beschrieben. Es wurde festgestellt, dass zwei Querschwelle Sensoren hatte deaktiviert. Die beiden Kinder wurden von den oberen Sensoren „gesehen“, da diese älteren automatische Schiebetür angeführte elektrische Auge Art von Strahlen, die Schwelle während des Betriebs zu schützen. Das Geschäft wurde vom Gericht für die Manipulation von Beweismaterial bestraft und wurde bestraft. Der Laden war wegen fahrlässiger Operationen und Praktiken verantwortlich gefunden.

Automatische Türsysteme sind komplex und können potenziell gefährliche Teile der Ausrüstung sein. Im latenten Zustand können automatische Türen erheblichen Kräfte, die zu lebensbedrohlichen Verletzungen führen kann, zeigen. In den obigen drei Beispielen, alle Geschädigten vollständig erholt. Viele in der automatischen Türen verletzt sind nicht so glücklich. Jedes Jahr gibt es viele unrechtmäßige Todesfälle im Zusammenhang mit Fehlfunktion automatische Türen verbunden. Aber das bedeutet nicht, dass ein gut funktionierender und richtig eingestellt automatische Tür ist nicht sicher

AUTOMATISCHE TÜRHERSTELLER -. Sind ihre Produkte sicher

Die Hersteller der meisten automatischen Türsystemen bieten Produkte, die sind? sicher und geprüft. Die meisten der Produkte im Handel erhältlich sind sorgfältig geprüft, Labor getestet, und setzen Sie in die Produktion nach sorgfältiger Planung und Nutzungsparameter erfüllt sind. In fast jedem Fall die Mängel in den Türsystemen gefunden haben, die durch unsachgemäße Wartung, mangelnder Politiken, Pläne und Verfahren, die die Speicherverwaltung nicht zu beobachten, und ein Versuch, die Kosten für die Einstellung einer professionellen kompetenter Dienstleister speichern entstanden. [1999003 ]

FUSSGÄNGER – BEACHTEN

Als Fußgänger mit diesen allgegenwärtigen Türen, bewusst sein, die Türen, die Sie auf der Durch. Beobachten Sie den Betrieb von Tür vor der Einfahrt, und gehen Sie mit Vorsicht, wenn Sie durch die Schwelle passieren. Diligence seitens eines automatischen Tür Benutzer wird dazu beitragen, eine sichere Passage zu gewährleisten. Achten Sie darauf, keine fehlerhaften Betrieb zu einem Marktleiter zu melden, und vermeiden Sie Ablenkungen bei der Eingabe eine automatische Tür jeglicher Art. Achten Sie immer darauf, wie Sie durch jede Tür zu gehen.