China Motorsport und Warum Es ist beeindruckend

China ist ständig in den Schlagzeilen in vielen ausländischen Zeitungen, Zeitschriften, TV-Shows. Als ein Französisch-Bürger, die in China für die letzten 7 Jahre, ich bin erstaunt, wie viel über China in meinem eigenen Land geschrieben. Vor ein paar Jahren ist das Jahr der China in Frankreich war, im folgenden Jahr das Jahr von Frankreich in China war, Ausstellungen, Shows, Konferenzen, war es eine großartige Möglichkeit für beide Länder auf, sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Aber selbst wenn China ist auf der vordersten Reihe der Medien in der ganzen Welt, in vielen Bereichen ist es immer noch an einer Wachstumsphase und gehen durch den Lernprozess, aber nicht für lange.

Motorsport ist keine Ausnahme von der herrschen; China lernt aber schnell lernen, wirklich schnell. Europa hat einen Rennkultur viel länger hatte, haben die Menschen genossen werde Veranstaltungen seit Jahren mit ihrer Familie, haben die Menschen Autos für mehr als 100 Jahre gefahren, aber es scheint, dass langsam, die westliche Welt ist nicht das, was verwendet wird, um für den Motorsport zu sein, Es ist eine Art stagnieren, während China auf Motorsport durch die Einbeziehung der Automobilhersteller, Rennteams, Promoter Nutzung mehr und mehr.

China holt, ist Motorsport boomt. Es ist beeindruckend zu sehen, so viele Veranstaltungen von internationalem Standard nach China kommen einer nach dem anderen in den letzten Jahren, nicht alles auf Anhieb erfolgreich, aber alle versuchen ihr Bestes, um erfolgreich zu sein: FIA GT, Formel 1, MotoGP, V8, DTM, Le Mans, WTCC. Das Alter der China betteln, um Ereignisse zu Ende ist. Ich erinnere mich vor ein paar Jahren, als ich in Zhuhai International Circuit arbeitet, hatten wir den Besuch eines amerikanischen Promoter, die eine historische F1 Veranstaltung findet in ZIC nehmen diskutieren wollte. So viel wie wir begrüßt seine Ideen und seine Vision, und waren offen für sein Angebot zu hören, war er noch nicht realisiert, dass chinesische Unternehmen Motorsport waren nun in der Lage, zu verhandeln, Partner mit Serien und Meisterschaften nicht nur kaufen Ereignisse um jeden Preis . Also, wenn er bot für uns die Rechte zu seiner Veranstaltung für ein paar Millionen Dollar zu kaufen, war der Deal sofort ab.

Und durch diese einfache Anekdote, ich möchte nur, um zu zeigen, dass Chinas Motorsportmarkt bereits bewegt hat eine andere Ebene in den letzten Jahren. Es brauchte Zeit von der ersten Hong Kong Peking-Rallye, der erste GT-Rennen der Innenstadt Zhuhai, der erste F1-Rennen in Shanghai, in China Motorsport auf der Landkarte des internationalen Motorsports setzen, aber wenn wir uns nun, im Jahr 2011, welche Ereignisse nach China kommen, welche Angebote gemacht werden, welche Partnerschaften unterzeichnet sind und die Höhe der Kostenübernahme und Einbeziehung aller Partner, Teams und Verbände ist es eine ganz andere Szene als die, die in den 1990er Jahren, zu Beginn der China Motorsport. [1.999.003] [1.999.002 ] Natürlich ist nicht alles perfekt und ein paar Dinge verbessern müssen. Wenn eine Branche wächst schnell, können die Grundlagen erschüttert werden. Ich würde sagen, dass eines der wichtigsten Dinge zu verbessern, ist die Beziehung zwischen allen Akteuren der Branche: Promotoren, Schaltkreisen, Teams, Verbände, Sponsoren, könnte es oft glatter und gesünder. Die meisten Parteien sind begeistert von diesem Sport, das ist toll und notwendig, aber oft, Geschäftsprioritäten wild übernehmen. In Zeiten, die Kämpfe, die unter den Akteuren stattfinden, scheint unnötig: die Förderung, was, die sich organisieren, was. Aber es ist auch Teil einer wachsenden Wirtschaft, die wir alle wollen ein Stück von dem Kuchen, und es ist in China Motorsport nicht anders, eigentlich ist es vielleicht noch deutlicher, weil der glamouröse Bild des Motorsports und der starken Medienpräsenz. Aber lassen Sie uns nicht vergessen, dass wir alle haben eine Verantwortung gegenüber der Sport, die wir lieben, das Bild, das wir geben, der es, was die Leute werden sich daran erinnern. Klein zu den großen Betreibern tragen zu diesem Bild. Das Beste, was wir für die China-Sport Zukunft tun, desto mehr Unternehmen zurück in die Gemeinschaft fließen.

2011 wird wieder eine beeindruckende Jahr mit neuen Veranstaltungen und eine super besetzt Monat November in Südchina mit WTCC in GIC sein und Intercontinental Le Mans Cup in Zhuhai für die Finalrunde, gefolgt von der weltberühmten Grand Prix von Macau. 2011 ist auch: news Schaltungen, neue Teams, neue chinesische Treiber auf den lokalen und ausländischen Szenen und mehr ausländische Unternehmen, die in unserem Sport zu investieren, wir freuen uns auf Sie und machen es zusammen zu wachsen [1.999.003] [1.999.014].