Das Leben in der Lower East Side, Manhattan

Die Lower East Side ist noch mehr zu einem Hippie-Mekka als Williamsburg und es ist einer der angesagtesten Viertel der Stadt. Das Viertel grenzt laufen von East Houston Street im Manhattan-Brücke und vom East River an der Bowery. Sobald ein Bereich als weitgehend jüdischen bekannt, ist der Lower East Side beherbergt heute Galerien, Boutiquen und Armeen Hipster. Es ist einer der wenigen Bereiche, in Manhattan, die einen gewissen Grad an Körnigkeit behält.

Der Umzug in der Lower East Side bedeutet billigere Miete als in vielen anderen Bereichen von Manhattan. Die meisten Gebäude sind Wohnhaus-Stil, Vorkriegsstrukturen aber in jüngerer Zeit gab es viele neue Luxus-Gebäude auftauchen, um zu den reichen Menschen in Bewegung in diesem Bereich gerecht zu werden. Die älteren Gebäuden sind in der Regel zu Fuß-ups bedeutet, es gibt keinen Aufzug, so bringen Sie Ihre Wanderschuhe. Die Straßen hier sind laut und die Gegend ist immer geschäftigen und pulsierenden Leben und Chinatown schwappt in die Nachbarschaft zu der eine interessante Ergänzung bietet.

Es gibt viele Künstler Typen und viele Leute, die sich als Künstler Typen. Sie haves noch spanische Familien mit ihren Kindern über Fräsen welche ein authentisches Gefühl für die Nachbarschaft hinzufügt. Einige junge Yuppies sind in zu bewegen, aber es ist schwer zu sagen, weil sie kleiden sich wie die Künstler. So sind die Menschen hier sind kreative, junge, frische Ideen Art drängen sich (obwohl es fängt an zu fühlen hergestellt). Uptown Menschen hierher kommen, an den Wochenenden so wird es eher konventionellen wie der Wochenende, aber wenn Montag herum rollt, werden Sie eine Menge Leute mit diesen trendigen Metallnietengürtel und Mädchen in „Vintage-Kleider“ mit Pantoffel Schuhe sehen. Wenn Sie rund um kreative Menschen in Manhattan sein wollen, dann leben in der Lower East Side ist eine der wenigen Optionen links.

Diese Gegend ist voll von Zeichen, und Sie werden wahrscheinlich feststellen, selbst, die bei von Fremden während noch gesprochen nur einen kurzen Spaziergang in der Umgebung. Es ist charmant und die Menschen sind in der Regel freundlich, aber bewusst sein, der näheren Umgebung, vor allem nachts auf ruhigen Straßen. Andere Straßen haben so viel los, dass das einzige, was Sie haben Grund zur Sorge ist die schrei betrunken fallen auf Sie. Auf einer Skala von 10 (10 ist die sicherste), würde ich ihm einen 7. Überwiegend sind es die Menschen werden Sie in Ruhe zu lassen. [1.999.003] [1.999.002] Das Nachtleben in der Lower East Side ist eine der größten Attraktionen der Region . Es gibt viele Orte mit Live-Musik im Angebot und viele Bands hier begann. Bowery Ballroom, Arlene Grocery und Klaviere sind ein paar gute Wahl für einige Live-Unterhaltung. Es gibt viele Randtyp-Shows in diesem Bereich, sowie einige interessante Bars.

Das Gebiet ist ein bisschen so weit links wie Transport geht mit nur einem Zwischenstopp auf dem F / V U-Bahnlinie quer durch die Nachbarschaft . Insgesamt ist die Lower East Side ein fantastischer Ort, um zu leben, besonders wenn Sie einen Vorgeschmack auf trendige, New York Leben wollen.