Freundschaft, Die Footprints In Your Heart

„Jeder Freund stellt eine Welt in uns, eine Welt vielleicht nicht geboren, bis sie ankommen, und es ist nur von diesem Treffen, dass eine neue Welt geboren ist.“ – Anais Nin (1903-1977)

Freundschaft ist ein wertvollste Geschenk, das die Ewigkeit Bestand haben wird. Cicero (106-43 BC) sagte: „Das Leben ist nichts ohne Freundschaft.“ Um einen Freund, dass Sie Ihre innersten Gedanken zu teilen mit ist mehr wert als Reichtum oder materielle Objekte haben. Hast dass du lachen und weinen mit, jemanden zu haben, damit wir uns wohl wollte und wer wir sind … das ist der Grund für das Leben akzeptiert.

„Viele Menschen werden in und aus gehen können Ihr Leben. Aber nur wahre Freunde werden Abdrücke in Ihrem Herzen gehen. “ – Eleanor Roosevelt

Freunde können uns auf, wenn wir brauchen Ermutigung anzufeuern. Sie können uns über den Berg zu helfen, wenn wir deprimiert. Sie können uns zu umarmen, wenn wir weinen und lachen über eine lahme Witz, dass wir gesagt haben. Wir sollten einander heben. Wir sollten in der Lage zu sagen, dass wegen unserer Verbindung miteinander, sein „Ich werde ein besserer Mensch mit Ihnen bekannt ist.“

Elizabeth Mauske erzählte eine Geschichte über eine ungewöhnliche und süße Freundschaft zwischen ihrer Mutter und einer alten indianische Frau aus Mittelamerika. Die indische Frau würde ihre Heimat oft besuchen. Mit jedem Besuch, sie ihre Mutter als Geschenk zu geben würde einige Rebhuhn Eier und Beeren. Die reizende bunte Kleidung und Münze Halsketten der Frau trug fasziniert Elizabeth. Sie bemerkte, ihr Kupfer Armbänder, wie sie leise klimperte auf ihren Arm. Die indische Frau sprach nur Araucanian und ihre Mutter sprach nur Spanisch. Ihre Unterhaltung war minimal, aber sie würden am Tisch sitzen, Tee trinken und essen Kuchen zusammen mit einem Lächeln und einem Lachen. Sie schienen zu einer anderen Firma zu genießen.

Elizabeth bemerkte jedes Mal die indische Frau würde zu lassen, dass sie die genauen tsame Worte sagen würde. Mit großer Neugier, Elizabeth und ihre Schwestern den Satz auswendig gelernt und jemanden gefunden, der Araucanian für sie übersetzen konnte schnell. Als sie herausgefunden, was das indische Frau gesagt hatte, sie sehr berührt wurde und sagte, es sei „das schönste Kompliment überhaupt geäußert.“ Die indische Frau würde aus der Tabelle mit einem Lächeln aufstehen und sagen: „. Ich werde wieder kommen, denn Ich mag mich, wenn ich in Ihrer Nähe“

Wäre es nicht wunderbar, wenn wir dies zu sagen, unsere Freunde? Sydney Smith (1771-1845) sagte: „Das Leben ist durch viele Freundschaften angereichert werden. Zu lieben und geliebt zu werden, ist das größte Glück des Daseins.“