Kann Sports Hospitality als effektive B2B Marketing-Plattform?


[1.999.001]

Traditionelle Werbekanäle sind Überfüllung unserer Welt. Zielgruppen werden zunehmend von Anzeigen und Werbung und mehr und mehr nicht mehr auf Werbepause entzaubert. Kann Sportmarketing Gastfreundschaft sind ein strategisches Instrument für die Gewinnung neuer Kunden und zur Verbesserung der B2B-Beziehungen? [1.999.003] [1.999.002] Sport, in der Tat, ist in der Lage schürt Leidenschaften, die ein abwechslungsreiches Publikum, das in zu erreichen sind zusammen zu bringen gezielt durch eine überlegte Wahl der am besten geeigneten Disziplin, um eine bestimmte Gesellschaft zu vertreten oder einer Marke Werte zu kommunizieren.

Die Vorteile der Verwendung Sport nicht mit der Kommunikation gegenüber den Endkunden am Ende, sondern auch in den einzelnen zum Ausdruck Formen der B2B Groß Hospitality. [1.999.003] [1.999.002] In diesem Zusammenhang ist eine gezielte, effektives Werkzeug von Sport Gastfreundschaft bei Sportveranstaltungen festgelegt hat. [1.999.003] [1.999.002] Beispielsweise im Rahmen der Meisterschaften mit einer hohen Medien Profil, wie MotoGP, Superbike und Formula One, einem Sport Hospitality-Programm ermöglicht es Unternehmen, sowohl etablierte als auch potenzielle Kunden direkt im Herzen der Wettbewerb auf den weltweit wichtigsten Schaltungen bieten eine exklusive, spektakuläre Erfahrung. Auf diese Weise wird es möglich, B2B Öffentlichkeitsarbeit in einem informellen, spannende Umgebung zu verwalten, mit der Möglichkeit, mehr konstruktive Vereinbarungen auf der Grundlage einer gemeinsamen Begeisterung für einen bestimmten Wettbewerber oder ein Team zu schaffen. [1.999.003] [1.999.002] Dank gewidmet gesponserte Plätze die kann vollständig mit Farben und Logos Unternehmen personalisiert werden, können die Gäste das Rennen von einem privilegierten Aussichtspunkt zu sehen, mit allen Annehmlichkeiten zur Verfügung, darunter ein Catering-Service von höchster Qualität und Gastfreundschaft Service durch freundliches, professionelles Personal zur Verfügung gestellt. [1999003 ]

B2B Sports Hospitality Programme beinhalten auch eine Reihe von parallelen Aktivitäten zur Unterhaltung der Gäste während ihrer Zeit an der Strecke. Von diesen sind die beliebtesten sind die „Paddock Tour“, die Gästen die Möglichkeit gibt, zu gehen „hinter die Kulissen“ des Rennens selbst, den Besuch der Orte, an denen Fahrer oder Fahrer arbeiten Seite an Seite mit der Mechanik, die Dramatik des Rennens zu bringen Leben, und das „Pit Lane Walk“, in dem es möglich ist, zu bestimmten Zeiten, um die Boxengasse an die Box und was in ihnen aus der Nähe sehen zu überqueren.

Aktivitäten dieser Art stellen die „Mehrwert“ eines Sport Hospitality-Paket, wie sie die Gäste zu ermöglichen, in direkten Kontakt mit dem Herzstück der Veranstaltung betreten und Erfahrungen, dass Geld allein nicht kaufen kann leben. Darüber hinaus ist die emotionale Wirkung, dass eine solche Sportereignisse erzeugt nicht nur verlassen Teilnehmer mit guten Erinnerungen, sondern trägt dazu bei, das Image der Trägerunternehmen mit einem positiven Wert zu erhöhen.