Motorrad-Suspension – Grundlagen Setup

Moderne Sportmotorräder mit einem in der Nähe von verwirrenden Vielzahl von Aufhängungs Verstellbarkeit kommen. Vorspannung, Druckstufe, Zugstufe, High-Speed-Dämpfung, Low-Speed-Dämpfung etc. Wo soll ich anfangen?

Vor dem Start der Suche über Ihr Fahrrad zu sehen, was wir hier reden, vermerken Sie dies bitte Gegenstand wird in erster Linie zur Sportbeik Fahrer bestimmt. Die meisten Kreuzfahrtschiffe haben wenig oder keine Aussetzung Einstellbarkeit. Entweder mit dem, was die Fabrik hat dir leben, haben Sie Ihre Fahrwerkskomponenten mit nach Markteinheiten aktualisiert wird, oder die internen Bits durch einen Fachmann ersetzt werden.

Die einfachste und wichtigste Anpassung die Sie machen können ist es, die eingestellt statische Durchhang. Sag nur, was es klingt – wie viel die Fahrrad sackt, wenn Sie dabei sind

Im Idealfall sollte die Nachgiebigkeit von 25 auf 30 mm oder 1 bis 1 & frac12 sein. Zoll, auf den meisten Fahrrädern. Um herauszufinden, wo die Nachgiebigkeit, werden Sie einen Helfer benötigen. Verkleiden Sie sich in allen üblichen Reitsportartikel, einschließlich Helm, Leder, Stiefel, usw. Sie wollen Ihre Hang gesetzt mit dem gleichen Gewicht wie, wenn Sie fahren. Stehen neben dem Rad, drücken Sie auf den Schwanz ein oder zwei Mal, um sicherzustellen, dass die Aussetzung auf seine normale Ruheposition.

Mit einem Dübel-Stab, Meterstab, oder ein ähnliches Gerät, den Abstand von der gemahlen, um einen bestimmten Punkt auf dem Motorrad. Blinker oder einen Punkt auf dem Sitz oder der Rahmen wird funktionieren. So stellen Sie sicher, dass der Punkt, den Sie von zu messen ist nicht abgedeckt, wenn Sie auf dem Fahrrad sind. OK, habe die Messung? So oder notieren Sie die Messung (in Zoll oder Millimeter) oder einfach markieren Sie die Stelle auf dem Stab / Stab. [1.999.003] [1.999.002] Jetzt auf dem Motorrad zu bekommen, in voller Montur. Dies ist, wo Ihr Helfer benötigt. Für eine möglichst genaue Messung, versuchen Sie, das Bike voll vertikal mit beiden Füßen auf den Fußrasten halten. In dieser Position ist eine weitere Messung. Sehen Sie den Unterschied? Das ist die Nachgiebigkeit der Gabel. Wenn es kleiner als 1 Zoll oder grßer als 1 & frac12; Zoll, müssen Sie die Vorspannung auf die Gabel und / oder Schock einstellen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Erhöhen Vorspannung (in der Regel eine Rechtsdrehung der Einstellschraube oder Kragen) ein wenig in einer Zeit, die Nachgiebigkeit zu verringern. Sinkende Vorspannung wird der Betrag zu erhöhen Sie Ihr Fahrrad durchhängt.

Einstellung des Zug- und Druckstufe ist wesentlich komplizierter und erfordert Reiten Sie Ihr Fahrrad und versuchen, verschiedene Einstellungen über die Zeit. Weitere Druckstufendämpfung vor reduziert die Menge Ihr Fahrrad beim Bremsen zu tauchen. Mehr auf der Rückseite wird zu reduzieren, wie viel die hintere Ende hockt unter Strom. Zu viel Druckstufendämpfung kann dazu führen, das Fahrrad zu fahren rau, übertragen jede Unebenheit der Straße, Sie ohne viel zu absorbieren. Wenn Sie nur Reiten auf einer glatten Rennstrecke, kann mehr Druckstufe eine gute Sache sein. Wenn Sie auf knorrigen Straßen fahren, werden Sie wahrscheinlich wollen aufzuweichen Sie die Einstellungen.

Zugstufendämpfung bestimmt, wie viel Ihr Räder „bounce“ von den Bremsen und unter Spannung zu schwelgen. Zu viel Zugstufendämpfung und die Federung nicht schnell genug reagieren, um richtig zu folgen Unebenheiten in der Straße. Ihre Gabel oder Schock kann erhalten durch wiederholte Stöße „verpackt down“, die Ihre Federweg verringert und kann auf eine sehr schlechte Fahrt, oder Schlimmerem führen. Zu wenig Zugstufendämpfung in der Vorder- oder Rückseite und Ihr Fahrrad rund werden wälzen wie ein 68er Cadillac, so dass es sehr unangenehm und schwer zu kontrollieren. [1.999.003] [1.999.002] Ihre Mission ist es, die richtige Balance für Sie und Ihre Reit finden Stil. Im Allgemeinen ist es am besten, um mit den Einstellungen Ihres Fahrrades kam mit aus der Fabrik beginnen. Es gibt einen Grund, warum sie gesetzt sind, wo sie sind. Von dort verbringen Sie ein wenig Zeit auf dem Motorrad. Ist es zu hart? Ist es zu schwelgen? Beachten Sie, wie die verschiedenen Enden der Fahrrad fühlen. Stellen Sie entsprechend, aber nicht zu viel. Wir schlagen vor, in Schritten von einem Klick Einstellung zu einer Zeit, bis Sie den Sweet Spot Sie suchen finden.

Sobald Sie Ihre bevorzugten Einstellungen in gewählt, können Sie das Spiel mit ihnen ein wenig auf verschiedenen Start Zeiten. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht Dinge für eine Fast-Track-Tag am California Speedway ziehen ein wenig. Oder möchten Sie vielleicht, um sie zu lösen, eine Kerbe oder 2, wenn Sie planen nach Carmel Valley Road reiten werden (fragen mich, wie ich weiß!). Unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden, um die Einstellungen in Ruhe lassen oder machen zu Zeit Anpassungen, so dass Sie Ihr Motorrad zu behandeln besser für Sie und Ihren Fahrstil kann die Rundenzeiten zu senken, und wird definitiv verbessern Sie Ihre Fahrspaß.