Suzuki Motor Corporation

Die Suzuki Motor Corporation ist im Geschäft seit 1909 und hat ihren Sitz in Hamamatsu, Shizuoka, Japan. Der bisherige CEO Osamu Suzuki ist und die aktuelle COO ist Hiroshi Tsuda. Das Unternehmen ist Hauptquelle der Einnahmen stammt aus der Herstellung von Kraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen. Das Unternehmen produziert auch Motorrad- und Außenbordmotoren. Suzuki Motor Corporation hat einen Umsatz von etwa 20 Milliarden Dollar. Es liegen noch 45.000 Mitarbeiter im Konzern. Ihre Website ist in globalsuzuki.com entfernt. Suzuki hat sich heute die 12. größte Automobilhersteller der Welt auf der Grundlage der Produktionsmenge ab. Die Suzuki Motor Corporation ist mittlerweile so groß, dass es verfügt über 35 Produktionsstandorte in 23 Ländern und 133 Distributoren in 192 Ländern der Welt zu werden. [1.999.003] [1.999.002] Das Unternehmen wurde ursprünglich 1909 von Michio Suzuki als Suzuki Loom Unternehmen, die hergestellt gegründet Webmaschinen für Japans Seidenindustrie. In den ersten 30 Jahren die Existenz des Unternehmens wurde die Fertigung auf die Entwicklung dieser Webstühle und ihre Verteilung weltweit konzentriert. Michio Suzuki reichte auch nicht weniger als 120 Patente verschiedener Produkte während seiner Zeit mit dem Unternehmen. Erste Motorfahrzeug des Unternehmens wurde für die Öffentlichkeit im Jahr 1955 hergestellt und vertrieben wurde die „Suzulight“ genannt und war ein leichtes Auto wie der Name schon belegt. [1.999.003] [1.999.002] Bevor das Unternehmen begann mit der Herstellung Kraftfahrzeugen sie begann mit der Herstellung Motorräder . Ihr erstes Motorrad kam vom Band im Jahr 1952 und war mehr oder weniger ein motorisiertes Fahrrad. Ihre Motorräder wurden in den 1960er und 1970er Jahren immer beliebter. Neben der Herstellung von Motorrädern, Suzuki Motor Corporation auch Rennen ihre Fahrräder. Das Unternehmen gewann den MotoGP-Titel 2000 und seit 2006 hat sich das Unternehmen von Rizla gesponsert und ist als der Rizla Suzuki MotoGP-Team bekannt. [1.999.003] [1.999.002] Das Unternehmen als ein Fahrzeughersteller nahm danach. Dann begannen sie die Herstellung Lkw, anderen kompakten Autos, Motorräder, Geländefahrzeuge und vieles mehr. Suzuki hat auch hergestellte Fahrzeuge für andere große Kfz-Produktionsunternehmen. Diese Unternehmen sind General Motors, Subaru, Mazda, Nissan und Maruti Suzuki.

Dienstprogramm Sport

o Suzuki Kingquad 700: Abgesehen von den Kraftfahrzeugen, hat Suzuki großen Erfolg in der Produktion von Geländefahrzeuge und Motorräder wie folgt hatte [1.999.003] [1.999.002] Suzuki ATVs sind.

o Suzuki TwinPeaks 700

o Suzuki Vinson 500

o Suzuki Eiger 400

o Suzuki Ozark 250 [1.999.003] [1.999.002] Sport [1.999.003] [1.999.002] o Suzuki LT 230

o Suzuki LT 250

o Suzuki LT-Z250

o Suzuki LT-Z400

o Suzuki LT-R450 (Rennen bereit)

o Suzuki Escudo Pikes Peak-Version (Rallye / Straße)

o Suzuki Cultus Pikes Peak-Version (Rallye / Straße) [1.999.003] [1.999.002] Die Suzuki Motor Corporation Felder auch eine Suzuki World Rally Team. Das Team wird von der Fabrik gesichert und konkurriert in der Kfz-Rennen auf der ganzen Welt. Es ist ziemlich neu. Er debütierte im Jahr 2007 als Konkurrent in der Rallye de France. Das Team hat sich in nur wenigen Rennen in 2007 und 2008 teilgenommen und wird noch ein paar Rennen, seine Zettel in 2009. [1.999.003] hinzufügen [1.999.002] Die Suzuki Motor Corporation wurde produziert und vertreibt hochwertige Kraftfahrzeuge, Motorräder, Außenbordmotoren, Geländefahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge seit den frühen 1900er Jahren und auch weiterhin die Leiter der produktivsten Automobilproduktionsunternehmen in der Welt von heute zu steigen. [1.999.003] [1.999.034]