Truck Racing – Von Hauling Waren auf dem Highway to Hauling Ass auf der Spur

Das Leben eines LKW-Fahrer ist vielleicht nicht die glamourösesten sein, mit langen Arbeitszeiten hinter dem Lenkrad, Schlägereien an Autohöfen und verbringen ihre Nächte auf der Autobahn Schulter onramp geparkt, aber ihre sonst eintönigen und langweiligen Beruf wurde erhöht hoch über andere ähnliche Berufe. Lkw-Fahrer haben ihre eigene Show auf dem Discovery Channel, Ice Road Truckers, ein modisches Statement in Form der Retromütze und Anführer der Autobots, Optimus Prime, von Hollywood-Blockbuster Transformers unter die gleiche Form wie die Fahrzeuge. Vor allem aber sind sie eines der wenigen Berufe, eine professionelle Sport basierend aus ihnen -. Truckracing

Während ihrer zwischenstaatlichen laufenden Cousins ​​bewegen Waren nach und von Großstädten Bevölkerungszentren in 55 Stundenmeilen, LKW-Rennfahrer auf Auf der anderen Seite nicht mit angekuppeltem Anhänger beschäftigen, anstatt Rennen nur mit ihrer Kabine, die angeblich zu 100 Stundenmeilen schlagen ein Porsche 911. Truck-Rennen begonnen und ist immer noch größten in Europa. Als LKW-Fahrer in Europa haben eine entspannte Arbeitsumgebung als ihre amerikanischen Kollegen überarbeitet überfüttert, würde die europäische Lkw-Fahrer in ihrer Freizeit treffen sich untereinander während Nachnahme, ausspannen ihre Last, Rasse ihren Kabinen, holen Sie es wieder auf und führen auf die Bereitstellung von ihre Fracht.

Heute ist der Sport wird durch die Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) sanktioniert, die gleiche internationale Gremium, dass die Sanktionen der Formel 1 Rennen LKW oft mit mehr als 1.200 PS und 6.000-Pfund-Füße von Drehmoment. Technologie macht sie so schnell und leistungsfähig, dass ein Tempolimit von 100 Stundenmeilen wurde aufgrund ihrer enormen Gewicht und Gewalt aufgezwungen. Während definiert als eine „berührungslose“ Sport, ist es nicht ungewöhnlich für diese Giganten der Landstraße zu Pinsel und bang gegen einmal einen anderen, während auf der Strecke. Die beiden größten Lkw-Baureihen sind heute die FIA ​​European Truck Racing Championship und die britische Truck Racing Association.

Truck Racing hat in die eigene als Wettbewerbsprofisport kommen. Nicht mehr werden die Teilnehmer da, um Arbeit und Freizeit miteinander, während auf ihrem Weg zu einem Anhänger voller Windeln auf den lokalen Wal-Mart zu liefern, aber für den Nervenkitzel und die Herausforderung des Renn die größten Maschinen auf der Straße, oder „Fahren Sie eine Wohnung Block aus dem sechsten Stock „, wie ein Fahrer beschrieb.