Wie ein Top-Loading Waschmaschine funktioniert

Wäsche waschen verwendet werden, um eine ganztägige Tortur sein, Waschen jedes Kleidungsstück mit der Hand, und dann hängen Sie es aus, um zu trocknen. Die Waschmaschine ist herum seit 1691 gewesen, und die erste elektrische Waschmaschine für den Verkauf im Jahr 1904 ausgeschrieben, und im Jahr 1947 GE führte die erste Top-Loading-Waschmaschine. Mit neuen Fortschritten in der Technologie, haben wir neue Funktionen wie: Kindersicherung, variable Temperaturen, Startvorwahl und andere Optionen. In diesem Artikel werde ich nicht in näher über die Geschichte der Scheiben zu gehen, aber ich werde mein Versprechen halten und erklären, wie ein Top-Loading-Waschmaschine funktioniert.

Die Top-loading Waschmaschine hat eine innere Wanne wo ihr eure Kleidung. Das Wanne hat eine Reihe von kleinen Löchern darin, die den Wasserabfluss in die äußere Wanne lässt. Die äußere Wanne ist solide und es die abgelassene Wasser hält. In der Mitte der Wanne ist ein Rührer. Das Rührwerk bewegt sich in einem Halbkreis, hin und her, das Eintauchen der Kleidung ins Wasser. Diese Bewegung hilft loosen Flecken, und vertreibt auch die Reinigungsmittel um gleichmäßig. Der Motor ist das, was bewegt den Rührer während des Waschzyklus, und auch wieder beim Schleudern. In den meisten Arten von Frontlader-Waschmaschinen der Motor tatsächlich in zwei Richtungen laufen; im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Während sich der Motor in einer Richtung, arbeitet es durch eine Übertragung (oder Kupplung), die die Innenwanne bis zu 800 Umdrehungen pro Minute (UpM) dreht. Dies bewirkt, dass das Wasser durch die Zentrifugalkraft, um aus der Wäsche gedrückt werden, und dann wird das Wasser aus der Waschmaschine gepumpt. Wenn der Motor in der entgegengesetzten Richtung läuft, verwendet er die Übertragung an das Rührwerk während des Reinigungszyklus zu bewegen.

Das Wassereinlassventil oder das Füllventil, was regelt die Temperatur des Wassers, das eintritt Waschmaschine. Das Wasserventil besteht aus drei Komponenten, die sind: ein Warmwassermagnet, ein Kaltwasser-Magnet, und eine Mischventilkörper. Wenn Strom fließt, um eine der beiden Magnetspulen, gießt Wasser durch das Ventil und geht in das Innere Wanne. Wenn der Strom aufhört, dann wird das Wasser nicht durch zu fließen. Das Einlassventil hat auch drei Schläuche, um es, einen für heißes Wasser, eine für kaltes Wasser, und eine, die auf die Innenwanne, sie mit Wasser zu füllen gerichtet angebracht ist.

Als nächstes werde ich den Timer zu erklären, und Start-Schalter. Der Zeitmesser wird in der Regel durch die größte Knopf auf dem Steuerpult. Dies ist nicht immer der Fall ist; Timer können auch eine elektronische Anzeige oder eine vollelektronische Schnittstelle sein. Der Timer zeigt die Scheibe im Wesentlichen, was zu einem bestimmten Zeitpunkt und für wie lange, und es liefert auch Strom an die Komponenten, die sie brauchen, und zu einem bestimmten Zeitpunkt als auch. Wenn Sie den Timer, um den Kreislauf, die Sie verwenden möchten, können Sie entweder drücken oder ziehen Sie den Timer-Knopf, um die Scheibe zu starten. A Toplader-Waschmaschine kann auch mehrere Auswahlknöpfe / Schalter, die am häufigsten befinden sich neben dem Zeitschalter. Diese Schalter können mehrere verschiedene Funktionen wie zum Beispiel: Wassertemperatur, Wasserstand, Schleuderdrehzahl, usw.

Einige Arten von Waschmaschinen zu verwenden, was man einen Koppler, um den Motor direkt an das Getriebe zu befestigen; es stellt die Verbindung ohne einen Gürtel. Die meisten anderen Scheiben mit einem Riemen, um den Motor mit der Pumpe oder Getriebe verbinden. Wenn die Wanne oder Rührwerk waren gestaute zu werden, dient das Band als ein „schwaches Glied“, und es würde scheitern, anstatt eine Beschädigung des Getriebes oder wichtige Teile der Scheibe. Der Motor kann beginnen in der Regel in weniger als einer Sekunde, die ein wenig hart für einige innere Komponenten einer Scheibe ist, so dass die meisten Scheiben verwenden eine automatische Kupplung, um die Wirkung des Motors Inbetriebnahme verringern. Wenn Sie den Deckel auf eine Scheibe zu heben, die meisten von den inneren Teilen zu stoppen, jedoch auf allen Maschinen der Drehzyklus stoppt. Dies bringt die Trommel zum Stillstand, so dass die meisten Scheiben verwenden eine spezielle Bremseinheit, die ähnlich wie die Bremsen eines Autos ist.

Zusammenfassend, ich hoffe, nach der Lektüre dieses Artikels, ein besseres Verständnis darüber, wie eine Front haben -load Waschmaschine Werke, und, wie alle Komponenten zusammenarbeiten, um deine Klamotten sauber zu bekommen.