Wie funktioniert ein Brot-Maschine funktionieren?

Wenn Sie eine glänzende neue Brotmaschine bekam zu Weihnachten wie ich, dann werden Sie vielleicht fragen, wie genau funktioniert das Ding überhaupt? Alles, was ich zu tun ist, Haufen in einigen Zutaten, dann ein paar Stunden öffnet ein frisch gebackenes Brot dampf später heraus. Sicherlich muss die Arbeit eines Engels sein?

Naja, eigentlich nicht. In der Tat ist das Brot-Maschine wahrscheinlich eine der einfachsten Geräte in der Küche, im Vergleich zu den Gleichen von einer Spülmaschine oder Mikrowelle. Wenn Sie noch nie von Brot mit der Hand, obwohl gemacht, ich kann verstehen, warum Sie eine Brotmaschine nicht verstehen. Lassen Sie mich erklären, wie man wirklich funktioniert dann.

Wenn Sie jemals in Ihrem Brotmaschine sah habe, werden Sie feststellen, es besteht lediglich aus einem Laib geformt Schüssel mit einem eigentümlich geformten Mischblatt-Gerät an der Basis. Das Messer ist der Schlüssel, und die Form ist unglaublich wichtig. Die Mischflügel ist mit einem leistungsstarken Motor, die es durch starke Teige pflügen lassen angebracht. In der ersten Stufe, führt das Blatt die einfache Aufgabe der Mischung alle Zutaten, und tut es ganz gut dabei. In den späteren Stadien, ermöglicht die einzigartige Form ist, um den Teig zu kneten. Das ist wirklich alles dort ist zu ihm – nach, dass die Heizelement Tritte in und kocht Ihr Laib. Die aktive Hefe macht die Last Aufstieg und fügt die Luft, so dass es keine Notwendigkeit für die Maschine, um irgendetwas außer Erhitzen tun

Hier ist ein guter Tipp für die Aufbewahrung Ihrer Brotbackautomat in tip-top Arbeitsform -. Rein die Backform mit kochendem Wasser und 1/4 Tasse Essig. Verwenden Sie niemals Seife, da sie einen Rückstand auf den Wänden der Pfannen, die das Brot zu halten führen lassen.

Wie für Rezepte, gibt es eine Last bereits auf dieser Website veröffentlicht, damit ich nicht wieder Liste jeder hier . Ich gebe Ihnen einen Tipp, obwohl – es gibt in der Regel eine bestimmte Reihenfolge, in der Zutaten hinzufügen. Obwohl dies nicht machen einen großen Unterschied, wenn Sie gehen, um sofort beginnen die Mischzyklus sind, ist es von Bedeutung, wenn Sie setzen es auf einem Timer zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden. Warum gibt es eine um die Zutaten? Grundsätzlich wird Hefe aktiv, wenn es nass ist – also wenn das Wasser und Hefe in Berührung kommen, bevor alles zusammengemischt werden schlimme Dinge passieren und das Brot wird ein großes Durcheinander von versagen. Also, was ist der Auftrag?

1. Flüssigen Zutaten (Wasser, Honig, Eier, Milch, Fett) [1.999.003] [1.999.002] 2. Mehl

3. Alle anderen trockenen Zutaten (Milchpulver, Salz, Zucker, Gewürze) [1.999.003] [1.999.002] 4. Hefe reicht.