Wie funktioniert eine Waschmaschine funktioniert?

Waschmaschinen werden verwendet, um Kleidung durch Eintauchen Kleidung in einer Mischung aus Reinigungsmittel und Wasser reinigen. Die Bewegung der Scheibe dient dazu, den Schmutz zu lösen.

In Maschinen, wie das Top-Loading-Whirlpool Waschmaschine, die Rührwerk wirkt durch Verdrehen der Kleidung vor und zurück und zog die Kleider auf den Boden des Wannen. Die Kleidung wird dann zog hinter sich, sollten sie noch einmal durch den Rührer packte. Bei Maschinen, die Frontlader sind, die Kleidung fiel und tauchte im Wasser wiederholt. Nachdem das Wasser entfernt wird, wobei die Trommel auf der Innenseite stimuliert Zentrifugalkraft, um das gesamte Wasser aus den Kleidungsstücken zu entfernen.

Obwohl Waschmaschinen sind je nach Hersteller entwickelt wurde, ist der grundsätzliche Aufbau ähnlich. Die Steuerung der Maschine besteht aus einem Zyklus-Auswahlmechanismus, einen Wahl der Wassertemperatur, einen Timer, einen Startknopf, und einen Selektor der Beschickungsmenge. Die Mechanismen der Maschine besteht aus einem Getriebe, Motor, Pumpe, Kupplung, Rührwerk, Laugenbehälter, Innenwanne, sowie eine Wassereinlassventil.

Die Waschmaschine verfügt über zwei Wannen mit der Innenwanne mit zahlreichen Löcher und der äußeren Wanne als für das Halten des Wassers verantwortlich. Der Schleudergang bewirkt, dass die Innenwanne zu drehen, die, um das Wasser nach außen gerichtete Kraft dient. Die Steuerung des Zyklus sind sowohl integrierte und separate Regler für Wasserstand, Wassertemperatur, ein Startschalter und Auswahlzyklus.

Der Schalter auf dem Deckel, die, wenn der Deckel geschlossen oder offen zeigt, unterbrechen kann der Betrieb der Waschmaschine. Ein Wasserventil verbindet sich dann mit der Wasserversorgung, um Kalt- und Warmwasserströmung bereitzustellen. Der Rührer, der in der Innenwanne befindet, rotiert, um die Wäsche hin und her zu ziehen. Anschließend wird das Wasser aus der Wanne entfernt wird.

Der Rührer, der Spin-Trommel, und der Pumpenmotor angetrieben werden. Manche dieser Systeme verwenden das Konzept der direkten Antrieb, der von dem Motor eine direkte Verbindung zu dem Getriebe und Pumpe besteht. Einige andere Maschinen verwenden einen Riemenantrieb, durch den ein Motor leitet die Übertragung sowohl durch eine Riemenscheibe und einen Riemen. Bei den Maschinen, die einen Riemenantrieb zu verwenden, wird eine flexible Kupplung verwendet werden, um die Pumpe mit dem Motor zu verbinden. Das Getriebe dient der Spin der Innenwanne ist ebenso wie der Agitator die Bewegung zu fahren. Die Scheibe kann entweder ein Reversiermotor oder ein einzelnes Richtungsmotor besitzen.

Die Mehrzahl von Waschmaschinen nutzen eine Kupplung, die die Kraft, die durch den Motor erzeugt wird, verringert. Die Kupplung erlaubt auch die Übertragung zu halten, das Rührwerk zu nehmen oder Trommel allmählich statt gleichzeitig. Einige der Scheiben nutzen eine Kupplung, während andere Maschinen setzen auf allmähliche Spannung und Rutschen.